Loading color scheme

Die Top 5 AI-KI-Tools für deine Bildung

Bild1

Mit der fortschreitenden Entwicklung der künstlichen Intelligenz (KI) eröffnen sich immer mehr Möglichkeiten im Bildungsbereich. Neue KI-Tools helfen dir, deinen Lernprozess zu verbessern und unterstützen dich bei deinen Aufgabenstellungen. Der ChatGPT 3.5 Chatbot war im November 2022 nur der Anfang einer neuen Technologie. Es wird viele weitere neue KI-Tools in naher Zukunft geben, die bald selbstverständlich im Unterricht eingesetzt werden, um Schule und das Lernen an sich zu modernisieren.

Aus dieser Fülle an kreativen Anwendungen (vgl. den Artikel Revolution in Evolution) haben wir unsere 5 kostenlosen Top KI - Tools für dich zusammengestellt. Zu zahlende Tools, auch wenn sie wie Midjourney absolut genial sind, nehmen wir nicht in unsere Wertung mit auf.  Die kommende Zeit in der IT-Welt wird spannend, die Liste wird sich sicher im Laufe der Monate ändern....

Kiss (Keep it short and simple) ---- wenige hilfreiche - digitale Tools für ein erfülltes - schönes - analoges Leben.

Bild2

ChatGPT

Der Chatbot in der Version 4.0 ist einfach umwerfend. Mit verbesserten und ebenso neuen Funktionen (Bilderkennung - Bildinterpretation) steht diese Version vorerst den Plus-Kunden zur Verfügung. Aber auch die kostenlose 3.5 Version ist absolut schultauglich. Du kannst ChatGPT verwenden, um Antworten auf Fragen zu bekommen, Hilfe bei Aufgaben und Hausaufgaben zu erhalten, zusätzliche Informationen zu einem bestimmten Thema zu finden und ihre eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse zu testen. Als künstliche Intelligenz kann ChatGPT dir auf viele verschiedene Weisen helfen, indem er dir Feedback gibt, Empfehlungen für Lernressourcen auflistet, dich auf Prüfungen und Tests vorbereitet und dir Quizfragen oder Rätsel stellt. Letztendlich bietet ChatGPT eine Fülle von Wissensquellen und Möglichkeiten, um das Lernen zu verbessern und dein Verständnis und Allgemeinbildung zu vertiefen.

Perfekt? Nein! Wir sind aber trotzdem  begeistert, daher haben wir einige (teilweise auch kritische) Artikel zu den Stärken und Schwächen von ChatGPT geschrieben. Vor allem die schnelle Weiterentwicklung dieses Tools lässt für die nahe Zukunft hoffen. ChatGPT ist jedoch noch kein Ersatz für eine gute Suchmaschine oder die genaue Recherche von Inhalten im Internet. Eine eigene App gibt es leider noch nicht.

Chat GPT gibt es auch als App für den Smartpone (Android / iOS). Die App enthält auch Whisper (Open-Source-Spracherkennungssystem). Damit kannst du deine Prompteingabe (Frage) über das Mikrophon deines Smartphones einfach einsprechen. Es besteht auch die Möglichkeit, in gespeicherten Chats nach Begriffen zu suchen. Alle Plus User erhalten auch ChatGPT 4.0 Unterstützung in der App.

Alternative: MS Bing gibt es nun auch als geniale - kostenlose App (Diskutiere KI & GPT-4) mit GPT-4 Unterstützung (Android bzw. iOS).

Nütze auf jeden Fall keine anderen GPT-Apps, hohe Abokosten können drohen.

Rätsel lösen mit CHatGPT

Who am I? ... Interview mit ChatGpt

Der Rabe und der Fuchs - oder wie man ChatGPT doch dran kriegt

KI vs. Mensch oder doch KI & Mensch

KI schreibt deine Aufsätze und löst deine Mathematikaufgaben - ChatGPT

In unserem Video erklären wir dir den sinnvollen Umgang mit ChatGPT und die richtige Wahl deiner Frage - das Formulieren des vernünftigen Prompts.

 PS: ChatGPT macht einen kleinen Fehler bei der Berechnung des Autokaufs. Hast du ihn gefunden?

 

 

Bild3

Perplexity

Ähnlich wie ChatGPT  beantwortet der Chatbot Perplexity deine konkreten Fragen. Je genauer und detaillierter du deine Fragen formulierst (Prompteingabe), desto besser sind die Antworten der KI. Du kannst Perplexity kostenlos und ohne Registrierung oder Anmeldung nutzen. Perplexity liefert dir neben der Antwort auch die Links mit den konkreten Quellenangaben aus dem Internet. Leider bekommt man nicht immer eine  Antwort in deutscher Sprache. Daher verwende bei der Prompteingabe den Satz: Antworte bitte in Deutsch.

In unserem Video erklären wir dir die Unterschiede, Vor- und Nachteile im Vergleich zu ChatGPT.

 

 

Bild4

Deepl

Deepl ist schon länger als Übersetzungstool bekannt. Deepl Write in der noch Beta Version geht einen Schritt weiter. Es kann Texte in seiner Formulierung und Ausdrucksweise simultan optimieren. Wir waren  fasziniert und haben das Tool in unserem Deepl Write Artikel ausgiebig getestet. Unbedingt verwenden - nie wieder Texte ohne Deepl Write. Spart die Nerven deines Deutsch- Englischlehrers und schont seinen Rotstift

In unserem Video erklären wir dir, wie du Deepl optimal im Schulalltag einsetzen kannst.

 

 

 Bild7

Leonardo

Auf der Webseite Leonardo.ai kannst du dich anmelden Auf die Freischaltung deines Zugangs musst im Regelfall ein paar Tage warten, um dann unter folgendem Link in das eigentliche Programm (App) einzusteigen. Du erhälst jeden Tag 150 Credits, um geniale neue Bilder mit Hilfe von KI-Designs erstellen zu lassen, oder du kannst deine eigenen Bilder bearbeiten lassen. Diese täglich erneuerten Credits reichen völlig für das Erstellen  aus. Die Anwendung Midjourney wäre eigentlich das bessere Tool in diesem Bereich, jedoch hast du hier nur eine sehr kurze kostenlose Testphase.  

In unserem Video erklären wir dir den Umgang mit Leonardo.ai.

 

 

Bild8

ChatPDF

Mit dem Tool ChatPDF werden dir die Inhalte einer beliebigen PDF-Datei genau erklärt und deine gestellten Fragen dazu durch den Chatbot gut beantwortet. Dazu lädst du zuerst deine PDF-Datei hoch. Diese wird in wenigen Sekunden analysiert und in wichtige Teilgebiete strukturiert. Genial ist, dass man nun den PDFChatbot konkrete Fragen zu der hochgeladenen PDF stellen kann, die gezielt beantwortet werden.

In unserem Video erklären wir dir anhand des eines einfachen Beispiels den Umgang mit ChatPDF.

 

Fazit:

Frei nach Josef "Joki" Kirschner: KI-Tools machen glücklich, wenn man rechtzeitig schaut, dass man sie hat, wenn man sie braucht.

Herz, Hirn & Humor: Gebrauche AI - KI - Tools für den Schulalltag mit deinem analogen Verstandstatt diese für vorgetäuschte Leistungen & fremde Werke zu missbrauchen.
Ausreden, sich in schulischen Dingen nicht mehr auszukennen oder keine Hilfe bei den Hausaufgaben zu haben, gehören endgültig der Vergangenheit an.

Der sinnvolle & dosierte Einsatz von AI - KI - Tools schafft Raum für mehr alte - analoge - wichtige  Inhalte (Rethorik, Teamfähigkeit...), die in unserer Zukunft einen hohen Stellenwert haben werden.

Bildung, nicht nur digitale Bildung, ist wichtiger denn je. Mit Hilfe der KI können bereits gute Schülerinnen und Schüler besser werden, leistungsschwächere erhalten eine weitere Chance, sich zu verbessern und zu steigern. Wer hingegen nicht lernen will, den holt die KI auch nicht ab. Es besteht aber die Gefahr, dass sie ihn überrollt und beruflich ersetzt.

 Bild9

Vortrag zu diesem Artikel im Rahmen der EDU DAYS 2023.

Update Jänner 2024

Keine Änderungen an den Top 5, coole Funktionen sind teilweise bei den einzelnen Tools dazu gekommen. Erwähnenswert an dieser Stelle sind die Newcomer: Eine Sammelplattform an AI-Tools Poe, die Erweiterung (Plugin) Wiseone.io (Zusammenfassen von Texten, Worterklärungen) für Google Chrome. Für zwischendurch, aber kein Must Have: Generiere deinen eigenen Song mit Suno,  klone deine Stimme mit Elevenlabs.  Im Kommen sicher auch der Chatbot MS Copilot, Copilotunterstützung für Windows 11 und der Microsoft 365 CopilotGute Alternativen zu ChatPDF mit netten Zusatzfeatures sind ChatDoc und AskyourPDF

Webtipp:

KI-Tools für die Schule

KI und Schule

Schule wird sich verändern